Zurück

Afro-Asiatische Behandlungen

Weiter

Afro-Asiatische Behandlungen

„Vom ersten bis zum letzten Atemzug schreiben die Menschen ein individuelles Buch des Lebens. Durch mich können sie ein neues Kapitel aufschlagen und den Weg zurück zu sich selbst finden," erklärt Joseph John.

Der weltweit bekannte Schamane Djakazoulou stammt von der Karibikinsel St. Lucia. Durch seinen Mix aus mongolischen, afrikanischen und indianischen Wurzeln vereint sein Wirken eine Vielzahl schamanischer Rituale, manueller Körpertherapien und magischer Methoden. Jede seiner Behandlungen ist so einzigartig, wie der Mensch, der sie bekommt. Anders als bei herkömmlichen Massagen lindert er nicht nur kurzfristig Beschwerden, sondern interessiert sich für deren Ursprung: Im Gespräch blickt Joseph John in die Seele seines Gegenübers und erkennt dessen innerste Konflikte. Einfühlsam spürt er körperliche und seelische Blockaden auf und geht deren Ursachen auf den Grund. Wenn sie dafür offen sind, widmet er sich den Gästen mit einer tiefenentspannenden Massage. Bei manchen Menschen  steht besonders das Gespräch im Mittelpunkt, welches um eine energetische Fußreflexzonenbehandlung ergänzt werden kann.

Für Joseph John ist (Selbst-)heilung immer weit mehr als ein rein medizinischer Prozess. Nach seiner Auffassung ist sie eng damit verknüpft, sich selbst und andere wahrzunehmen und zu verstehen. Geschickt lenkt er den Blick der Ratsuchenden auf bisher ungenützte Energie-Ressourcen und weckt so ungeahnte Kräfte. Dabei beschreitet er gänzlich andere Wege als die klassische Medizin und beeindruckt mit seinem umfangreichen Wissen über komplexe körperliche Zusammenhänge. Mit seiner Gabe ist Joseph John gern gesehener Gast bei medizinischen Fachkongressen rund um den Globus.

Auf Grund der starken Nachfrage, empfehlen wir Ihnen gleich einen Termin zu buchen.
Weitere Information erhalten Sie über die Wellness-Hotline 0711 / 60 60 60 oder auch vor Ort, am Empfang der SchwabenQuellen und am Angel Corner Info-Point.